www.vergessene-tiere.de

Katze

Lolo, die Katze, wiurde am 1.5.2016 geboren und befindet sich im Tierheim Amance.

Lolo ist ein Kater von jetzt viereinhalb Jahren, die den größten Teil ihres kurzen Lebens in unserem Tierheim gelebt hat. Und was für ein trauriges Leben... Als ob es nicht genug wäre, das Lolo Katzen-Aids hat, jetzt wurde festgestellt, das sie Nierenprobleme hat und spezielles Futter bekommen muss. Deshalb muss Lolo seit diesem Sommer in einem Käfig leben, damit sicher gestellt ist, das er sein Spezialfutter bekommt.,

Die Tierpfleger kümmern sich rührend um ihn, aber Lolo hat vor Menschen Angst und lässt es sie auch wissen. Hier ist Lolo, zusätzlich zu seinem Eingesperrt sein, gezwungen Menschen in seine Nähe zu lassen. Er ist also weit davon entfernt, glücklich zu sein, es fehlt ihm seine Freiheit.Lolo braucht ein Zuhause das auf seinen Zustand und Pflege achtet und es ihm ermöglicht sein Leben in Ruhe und Frieden leben kann.

Sein Zuhause sollte nicht unbedingt den Kontakt sucht und viel Verständnis haben. Sie werden verstehen, dass Lolo eine besondere Katze ist, die es schwer hat, eine Familie zu finden, die zu ihr passt.

Wir haben Angst um ihn.... Wir fürchten, dass er noch viele Jahre in seinem Käfig leben muss. Wer gibt ihm ein Zuhause?