www.vergessene-tiere.de

Beauceron

Django, der Beauceron Rüde, wurde am 14.8.2014 geboren.

Django ist ein braver Rüde, der auf seine Familie wartet, um ihr viel Liebe zu schenken. Er ist liebevoll, verlangt ständig Umarmungen und Streicheleinheiten. Lange Spaziergänge liebt er, da Django noch sehr dynamisch und sportlich ist. Er hat eine gute Ausbildungsgrundlage, kann auf Befehl Sitz, Platz Pfötchen geben und geht gut an der Leine. Im Tierheim zeigt er sich mit seinen Artgenossen nicht sonderlich verträglich. Er hatte mit einer Katze gelebt, aber ihm fällt es jetzt schwer, sie zu tolerieren. Da Django in seiner Vergangenheit misshandelt wurde, bleibt er auf den ersten Blick ängstlich, aber mit Geduld und Sanftmut wird er schnell vertrauen. Leider hat Django eine Netzhaut-Atrophie, die ihn mit der Zeit blind macht, ihn aber nicht daran hindert, danach ein normales Leben zu führen. Django ist gechipt, geimpft und kastriert.